Exotische Autos sammeln in Toronto für den Start der 2016 Schwarze Liste Rally

Die Teams und Autos sind der Eintritt in eine 2000 Kilometer lange Reise, die sie durch 45 Städte mit Übernachtungen in Niagara Falls, Pittsburgh, Chicago und Indianapolis stattfinden wird
1
21. Juli 2016: 75 exotische Autos, mit 150 Fahrern und Beifahrern, versammelten sich heute im Liberty Grand-Entertainment-Komplex auf der CNE Gründe für den Start der 2016 Schwarze Liste Rally. Exotische Autos von fast jedes Modell waren vorstellbar dort, darunter Lamborghini Ferrari, Alfa Romeo, Porsche, McLaren, BMW, Aston Martins, Maserati, Lotus, Nissan GT-R und ein paar amerikanische Muscle Cars mit einem Ford Mustang Shelby GT 500 und ein Dodge-Herausforderer SRT Hellcat.
3
Die Teams und Autos auf einer 2000 Kilometer langen Reise einsteigen, die sie durch 45 Städte mit Übernachtungen in Niagara Falls, Pittsburgh, Chicago und Indianapolis, wo am Sonntag werden sie die 23. Lauf der NASCAR Sprint Cup Series Crown Royal präsentiert den Kampf teilnehmen wird Wounded Koalition 400 an der Ziegelei stock-car-Rennen auf dem berühmten Indianapolis Motor Speedway
4
Erste Station ist der Toronto Motorsport Park Rennstrecke, ca. 45 Minuten südlich von Hamilton. Dort werden sie ihre Autos heraus auf der Rennstrecke für einige heiße Runden bekommen, so dass ich hoffe, dass sie das Bedürfnis nach Geschwindigkeit aus ihrer Systeme erhalten und das Tempo auf den öffentlichen Straßen innerhalb akzeptabler Grenzen zu halten.
5
Die Kosten pro Auto und Team ist $ 3.000 mit einigen der Erlös für wohltätige Zwecke gehen. Für die Teilnahmegebühr zu erhalten, die sie all die Abziehbilder ihre Autos können, Hotelaufenthalte, Partys, eine Spur Tag, die NASCAR-Rennen und hoffentlich den Nervenkitzel und die Erfahrung eines ganzen Lebens nehmen.